Schwangerschaftsvorsorge

Schwangerschaftsvorsorge
Weiterbildung in der Schwangerschaftsvorsorge

Im Rahmen dieses Projekts werden jungen Freiwillige aus der Gemeinde von San Miguel Tepezontes in der Schwangerschaftsvorsorge aus- und weitergebildet. Sí El Salvador beteiligt sich hiermit an ein Konzept, das die holländische Stiftung Fundacion De Waal seit einigen Jahren erfolgreich in einer Reihe von Lateinamerikanischen Staaten und auch in El Salvador durchführt.

Das Ziel ist, Personen, die eine informelle Führungsrolle in der Gemeinde spielen, sowie Studenten und Studentinnen aus der Gegend die Sozial- oder medizinische Berufe studieren, durch Kurse in der Schwangerschaftsvorsorge auszubilden. Die Lehrgänge sind so strukturiert, dass die Teilnehmer entweder an Fortbildungsseminaren Teilnehmen können, oder einen vollen Kurs mit einem Diplomabschluss belegen.

Durch die intensive Sozialarbeit, die FUNDESO in San Miguel Tepezontes tätigt, und durch die Projekte, die mit Hilfe von Sí El Salvador dort bereits verwirklicht wurden, glauben die Sozialarbeiterinnen, dass diese Gemeinde sich besonders für ein derartiges Projekt eignet. Derzeit nehmen 25 Jugendliche an einem Volontariat der FUNDESO teil, um sich in Gemeindearbeit ausbilden zu lassen. 18 von diesen kämen für die Ausbildung in der Schwangerschaftsvorsorge in Frage.

Die Kosten für die Ausbildung betragen $ 270 pro Person, von denen die Fundacion De Waal $ 200 übernimmt. $ 70 müssten von den Freiwilligen selbst bezahlt werden. Da es sich aber in diesem Fall um Jugendliche aus sehr armen Verhältnissen handelt, wurde vereinbart, dass Sí El Salvador $ 55 pro Teilnehmer übernimmt und die Teilnehmer jeweils nur $ 15 zahlen. Für den Verein beträgt der Gesamtaufwand für dieses Projekt $ 990.

This post was written by
Comments are closed.