Sehtests für Schulanfänger

“”Vea Bien „ – Untersuchung der Sehfähigkeit von Schulanfängern

Kinder mit Sehhilfen

Kinder mit Sehhilfen

Ziel dieses Projekts ist die Sehfähigkeit von Schulanfängern zu untersuchen und bei Bedarf zu behandeln. In El Salvador gibt es keine Schulärztliche Untersuchung von Kindern, die neu eingeschult werden. Mängel bei der Sehfähigkeit bleiben meist unerkannt und behindern zum Teil erheblich den schulischen Erfolg der betroffenen Kinder. 

Deshalb hat der Verein Si El Salvador in Zusammenarbeit mit der Klinik der Fundación de Desarollo Social ein Programm ins Leben gerufen bei dem alle Kinder aus sieben Schulen in der Umgebung des Dorfes Antiguo Cuscatlán auf ihre Sehfähigkeit hin untersucht werden. Über die fünf Jahre, die das Projekt mittlerweile läuft, ist die Anzahl der untersuchten Kinder auf 600 angewachsen.

Für den Erfolg des Projekts ist es maßgeblich, dass eine enge  Zusammenarbeit mit der Schulverwaltung und den Eltern gewährleistet ist. Die erste Voruntersuchung erfolgt durch Fachpersonal der Klinik in den Schulen selbst. Dabei werden die Augen auf Entzündungen oder andere Auffälligkeiten hin untersucht, sowie die Sehfähigkeit mittels Schautafeln überprüft. Wenn sich bei diesen Tests eine Auffälligkeit ergibt, dann wird die Schulleitung informiert und die Eltern erhalten eine Aufforderung, mit dem Kind zu einem späteren Zeitpunkt in die Klinik zu kommen. Dort erfolgt die genauere Untersuchung durch ein Augenarzt. Falls dem Kind eine Brille verschrieben wird, erhält dieses sie zu einem symbolischen Preis von einem Dollar. Bei allen Fällen, die in der Klinik behandelt wurden, hat eine Sozialarbeiterin  Eltern und Kind begleitet.

 In 2014 fanden 747 ambulante Untersuchungen in den Schulen statt.  An dem Projekt beteiligten sich 14 Schuleinrichtungen in den Gemeinden von Quezaltepeque, Comasagua, San Miguel Tepezontes, San Emigdio, Paraíso de Osorio sowie Antiguo Cuscatlán. Von den untersuchten Kindern brauchten 35 eine fachärztliche Betreuung durch einen Augenarzt, 23 Kinder wurden an einen Allgemeinarzt überwiesen, von ihnen erhielten 21 eine Sehhilfe

Das Projekt wird von Si El Salvador seit 2011 in Zusammenarbeit mit FUNDESO  durchgeführt. In diesem Jahr finanziert der Verein das Projekt mit US $ 3.540.